SprengelWinterkonvent 2018

Nachricht Oldenstadt, Jugendbildungsstätte, 21. Januar 2018

Ev. Jugend Wolfsburg-Wittingen im Kücheneinsatz für den Sprengel Lüneburg

Sprengel Winterkonvent (19.-21.01.2018)

Freitagabend begann das Konventswochenende mit dem gemeinsamen Abendessen, das wie alle Mahlzeiten des Wochenendes durch Ehrenamtliche aus dem Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen zubereitet wurde. 

Nach der Begrüßung haben wir uns mit erlebnispädagogischen Spielen kennengelernt. Danach haben wir noch einige organisatorische Dinge wie Feedback, Einführung in die Sprengelarbeit und  Vorstellung der Ämter im Sprengel (Vorstand, Landesjugendkammer).

Im Anschluss gab es noch einen angenehmen Abend mit Spaß und guten Gesprächen im Kellerraum.

Samstagmorgen wurde der Tag durch eine gefühlvolle Andacht von Alex eingeleitet.

Der thematische Block am Samstagvormittag wurde Sönke Neubauer, Kirchenkreisjugendwart im KK Wolfsburg – Wittingen, mit Erlebnispädagogik gestaltet. Dabei wurden vor allem viele praktische Beispiele ausprobiert.

Im Sitzungsteil am Nachmittag ging es um den Haushalt 2017, die Anträge von Freizeitmitteln, die Finanzen des Landesjugendcamp 2018 und den Haushaltsplan 2018.

Nach der Kaffepause  war der Landessuperintendent Dieter Rathing zu Gast. Nach einer kurzen Vorstellung wurden die Berichte der Kirchenkreise, Landesjugendkammer und des Vortsands präsentiert. Im Anschluss entstand eine lebhafte Diskussion über Bedürfnisse der Jugendlichen in den Kirchenkreisen, Probleme mit denen sie sich in ihrer ehrenamtlichen Arbeit konfrontiert sind und möglichen Lösungsideen.     

Der gemeinsame Gottesdienst, gestaltet von Michael Ketzenberg, dem Kirchenkreisjugendwart des KK Lüchow-Dannenberg, war ein gelungener Abschluss eines ereignisreichen Tages.

Der Sonntagmorgen begann mit einer Andacht von Lara. Danach wurde über das Landesjugendcamp 2018 Verden gesprochen. Zudem wurden noch einige Beschlüsse gefasst. 

Zudem wurde das Konzept der AG Öffentlichkeitsarbeit vorgestellt und die Umsetzung dieses Konzepts beschlossen. Die AG Öffentlichkeitsarbeit soll das Konzept im Auftrag des Sprengeljugendkonvents umsetzen.

Abschließend wurden der Vorstand und Delegierten in die Landesjugendkammer neu gewählt.

Der neue Vorstand sind Shannon (Walsrode), Benita (Walsrode), Merle (Hittfeld), Tobias (Uelzen), Jona (Gifhorn), Jan (Gifhorn).

Die neuen Delegierten für die Landesjugendkammer sind Jette (Hittfeld), Luisa (Wolfsburg-Wittingen), Zafer (Hittfeld), Alexander (Wolfsburg-Wittingen).

Ihre Stellvertreter sind Lara (Gifhorn), Henrike (Uelzen), Matthias (Celle) und Johann (Walsrode).

Nach einem gemeinsamen Reisesegen und Verabschiedung haben dann alle die Heimreise angetreten.

olaf_ruprecht_profil
Sprengelgeschäftsführer Olaf Ruprecht
Tel.: 05161/ 989760